"Wir werden nicht mehr lange in unserem Raumschiff Erde dahin reisen,

wenn wir es nicht als unser gemeinsames Schicksal ansehen - es geht um alles oder nichts" B. Fuller

First Aid for Wonderful Nature (F.A.W.N.)

Unser Name ist Programm, denn wir haben uns ein Ziel gesetzt: eine unkomplizierte Unterstützung von Tierartenschutzprojekten, sowie die Errichtung neuer Schutzcamps in Entwicklungsländern zu realisieren. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf Mittel- und Südamerika.

 

Seit kurzem bietet F.A.W.N. ökologisch nachhaltige Rundreisen nach Costa Rica an. Die Reisen haben Spendencharakter, wodurch z.B. unsere Jaguarprojekte und das Schildkrötencamp unterstützt werden.

Reisebeschreibung der ökologisch nachhaltige Rundreise nach Costa Rica
Bezauberndes Paradies zwischen Atlantik und Karibik - Costa Rica, die reiche Küste
Gerade etwas abseits der bekannten Attraktionen lassen sich Land und Kultur auf ganz direkte Art und Weise kennen lernen. Es lohnt sich als Besucher also, dafür etwas Zeit mitzubringen. Es ist eine bleibende Erfahrung, den Grenzfluss zu Panama bis zur Gemeinde Yorkin aufwärts zu reisen, um dort Einblick in die Traditionen und die heutige Lebensweise der heimischen BriBri Indianer zu erhalten. Oder in der Hängematte einer Lodge zu liegen, die sich mitten im Dschungel befindet und dabei von der vielstimmigen Tierwelt in den Schlaf begleitet zu werden. Kein Wunder also, dass viele Reisende Costa Rica nicht nur einmal besuchen!
Reisebeschreibung_21.pdf
PDF-Dokument [511.9 KB]

Naturparadies Costa Rica - Reisebeschreibung

ePaper
Kaum ein anderes lateinamerikanisches Land fördert seit Jahren so stark den Ökotourismus wie Costa Rica. Für naturbegeisterte Besucher bedeutet dies eine Fülle an Möglichkeiten – sei es die Beobachtung von Nasenbären, Leguanen und Gürteltieren auf einer Kanutour durch die Kanäle des Tortuguero Nationalparks, Canopy-Touren durch die Kronen des Regenwaldes oder Wanderungen durch eines der vielen Schutzgebiete mit seiner vielfältigen Flora und Fauna. Costa Rica ist bei Familien und Individualreisenden durch das vielfältige Angebot und die gute Infrastruktur gleichermaßen beliebt.

Anschrift

First Aid for Wonderful Nature (F.A.W.N.) e.V.

Gubener Str.36
03149 Forst / Lausitz

 

E-Mail: info(@)fawn.de

Vereinsregistereintrag: VR 1812 CB 

Gemeinnützig und besonders förderungswürdig laut Finanzamt Cottbus, St.-Nr.: 056/140/09057 anerkannt.

1. Vorstand: Ralph Scheel
2. Vorstand: Andreas Ernst Pädagogischer Beirat: Jörn Ziegler

Kontakt

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 3562 / 691278
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

info@fawn.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© First Aid for Wonderful Nature (F.A.W.N.) e.V. Deutschland 2016