Costa Rica - Arenal Eco Zoo

Reptilienprävention, Aufzucht und Freilassung

 

An den Hängen des Vulkans Arenal befindet sich der "Arenal Eco Zoo".

Hier werden Tiere aufgezogen und wieder in die Freiheit entlassen. Es gibt sehr viele Tiere Costa Ricas zu sehen, darunter gibt es auch eine Vielfalt von Schlangen. Maßgeblich wird der Bevölkerung hier der Umgang mit Schlangen gezeigt und auf die Wichtigkeit dieser Tiere hingewiesen. Auch Touristenführer werden hier ausgebildet. Mit 137 Schlangenarten beherbergt das kleine Costa Rica rund 5% der weltweit vorkommenden Arten. Davon ist mit über 100 Arten die Familie der Nattern (Colubriden) die am stärksten vertretene Gruppe. Es handelt sich dabei um ungiftige und vollkommen harmlose Tiere unterschiedlichster Größe und Lebensweise. Die kleinsten Arten erreichen nur knapp über 20 cm Körperlänge während die größten Vertreter dieser Gruppe über 3m lang werden können.

Alle Schlangen sind vom Aussterben bedroht, erklärt uns der Gründer Victor Hugo: "Sieht jemand in der Nähe seines Hauses eine Schlange wird keine Feuerwehr gerufen, sondern es wird zur Machete gegriffen und die Schlange getötet, ob giftig oder nicht." Intensive Prävention muss schon in der Schule beginnen, sagt uns Don Victor. 

Die Freiwilligen Melanie und Philipp (2012/13) haben hier schon eine Woche ihre Praxiserfahrungen sammeln dürfen. Den Freiwilligen wurde erklärt, welche Schlangen ihnen begegnen könnten, wie ihre Verhaltensweisen sind und wie sie darauf reagieren sollten. 

 

 

Weitere Bilder und Infos über Volontariate folgen. Immer aktuell auf der F.A.W.N. Facebook-Seite 

F.A.W.N. bei Google+
F.A.W.N. Youtube-Kanal
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Anschrift

First Aid for Wonderful Nature (F.A.W.N.) e.V.

Gubener Str.36
03149 Forst / Lausitz

 

E-Mail: Zu finden unter diesem Link

Vereinsregistereintrag: VR 1812 CB 

Gemeinnützig und besonders förderungswürdig laut Finanzamt Cottbus, St.-Nr.: 056/140/09057 anerkannt.

1. Vorstandsvorsitzender /Öffentlichkeitsarbeit:             Ralph Scheel

2. Vorstand / Kassenwart/ Buchhaltung: Andreas Ernst

3. Pädagogischer Beirat / Projektverantwortlicher Panama: Jörn Ziegler

Kontakt

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 3562 / 691278
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Hier klicken

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© First Aid for Wonderful Nature (F.A.W.N.) e.V. Deutschland 2017