Costa Rica - Maleku Projekte 

Jaguar Maleku Project

Bei diesem Projekt soll anhand von Wildkamerafallen die Population von Wildkatzen (Jaguare, Pumas, Ozelots, Langschwanzkatzen und Jaguarundi) aber auch andere Tiere in Costa Rica dokumentiert werden, in privaten Wildreservaten oder Nationalen Parks.

 

Anhand von Ilegaler Wilderei, werden sehr viele Katzen z.B. zum Trophähenhandel einfach illegal geschossen.

 

Hier sollen Umweltbehörden in Costa Rica Daten bekommen, um einen besseren Schutz zu gewährleisten, aber auch die illegale Wilderei eindämmen.

Maleku Butterfly Project ( Maleku Schmetterlingsprojekt)

Das Maleku Butterfly Project ist ein Natur Regeneration Projekt zur Erhaltung und zu Studien des Regenwaldes gewidmet, wobei der Schwerpunkt auf verschiedene Arten von Schmetterlingen liegt und andere  im tropischen Regenwald lebende Arten, in der Region der indigenen Maleku von Costa Rica. Unsere Metamorphosis-Tour bietet eine praktisches pädagogisches Abenteuer über die Natur, mit diversifizierten Spezies, wie Schmetterlinge, Frösche, Insekten und Pflanzen, die sich in dieser natürlichen Umgebung auch reproduzieren.

 

Ende der siebziger Jahre des 20.Jahrhunderts waren Schmetterlinge sehr dezemiert worden in Costa Rica, insbesondere durch die Bananenproduktion und die daraus resultierende Besprühung mit Pestiziden. Dies führte zum Schwund oder Komplettverlust von etlichen Schmetterlingesarten. Insbesondere des Bananenfalters. Der Bananenfalter (Caligo eurilochus)ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae).

 

In diesem Projekt werden verschiedene Schmetterlingsarten wieder aufgezogen und einige wieder der Freiheit entlassen. Das Projekt dient aber auch zur Umweltbildung über Schmetterlinge, Insekten, Frösche und andere Tierarten , Bäume und Pflanzen des Regenwaldes. Insbesondere soll Umweltbildung für indigene Schulklassen, Einheimische, Freiwillige und interessierte Touristen gegeben werden.

F.A.W.N. bei Google+
F.A.W.N. Youtube-Kanal
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Anschrift

First Aid for Wonderful Nature (F.A.W.N.) e.V.

Gubener Str.36
03149 Forst / Lausitz

 

E-Mail: Zu finden unter diesem Link

Vereinsregistereintrag: VR 1812 CB 

Gemeinnützig und besonders förderungswürdig laut Finanzamt Cottbus, St.-Nr.: 056/140/09057 anerkannt.

1. Vorstandsvorsitzender /Öffentlichkeitsarbeit:             Ralph Scheel

2. Vorstand / Kassenwart/ Buchhaltung: Andreas Ernst

3. Pädagogischer Beirat / Projektverantwortlicher Panama: Jörn Ziegler

Kontakt

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 3562 / 691278
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:

Hier klicken

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© First Aid for Wonderful Nature (F.A.W.N.) e.V. Deutschland 2017